Impressum | Kontakt | Sitemap              

News & updates: NEU! Die sangokai FAQs sind fertig! - Eintrag vom 01.09.2013

Liebe Riffaquarianer,

die häufigsten Fragen, rund um das sangokai System und die sangokai Produkte, haben wir nun in einer FAQ Liste zusammengestellt und hoffen, dass Sie auf diese Art und Weise bequem an Informationen gelangen, die für Sie wichtig sind.

Natürlich dienen uns die FAQs auch der Arbeitserleichterung, da wir meistens sehr eng mit den sangokai Anwendern kommunizieren, und oft die gleichen Fragen beantworten müssen. Diese FAQs, die in einem dreispaltigen Magazin-Format verfaßt sind, beantworten solche typischen Fragen sehr ausführlich. Wenn Sie Fragen von Kollegen oder Foren-Usern nach den sangokai Produkten lesen, können Sie sehr gerne auf die FAQs verweisen.

Service und Beratung hat bei sangokai eine große Bedeutung. Die FAQs bieten Ihnen als Anwender eine gute Informationsgrundlage, so dass weitere Details oder spezifische Probleme darauf aufbauen direkt mit uns besprochen werden können.

Die FAQs finden Sie hier als Link bzw. als PDF Datei.

Die sangokai Systemprodukte - Eintrag vom 29.07.2013

sangokai bietet für jeden Einsatz und für jede Zielsetzung individuelle Produkte an.

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die wichtigsten Systemgruppen. Wir stellen Ihnen die jeweiligen Produkte zusammen und erläutern im Speziellen die Wirk- und Funktionsweise. Die sangokai Grundnährstoffversorgung ist dabei die Kerngruppe des sangokai Systems, und spielt für das Aquarienkonzept eine bedeutende Rolle, in dem es ganz gezielt die Produktivität jedes Riffaquariums steigert und so neue Maßstäbe in der Korallenriffaquaristik setzt.

1) sangokai Grundnährstoffsystem (siehe unten)

2) sangokai Nährstoffreduktion-System (weiter lesen)

3) sangokai Korallen Farb-System (weiter lesen)

1) Das sangokai Grundnährstoffsystem

Was ist das sangokai Grundnährstoffsystem und was unterscheidet es von anderen Produktlinien?

Das sangokai Riffaquaristiksystem bietet eine umfangreiche Nährstoffversorgung für tropische Korallenriffaquarien, die langfristig zu einer bedeutenden Steigerung der Produktivität des gesamten Aquariensystem führt. Dabei werden alle Produkte individuell und eigenständig entwickelt, getestet und produziert - ohne Beteiligung externer Zulieferer. Wir verarbeiten ausschließlich reinste Ausgangsmaterialien und stellen in geprüften und kontrollierten Rezepturen alle Additivprodukte und Nährlösungen selbst her. Nur bei der Auswahl der kinko Filtermedien stellen wir entsprechend hohe Anforderungen an unsere Partner aus der Industrie, die unsereWare in hochwertiger und geprüfter Qualität produzieren.

 

Das sangokai Basis-System umfaßt eine Auswahl an Nährstoff- und Mineralstoffprodukten, die für jedes Aquarium unabhängig von der Filtermethodik und unabhängig von Alter und Besatzstruktur geeignet ist.

Im nebenstehenden Flyer finden Sie weitere Informationen zum sangokai Grundnährstoffsystem. Dieser Flyer ist auch als hardcopy im Handel erhältlich.

Diese Produkte (siehe Abbildung) sind:

1) 3 Basis-Nährstofflösungen aus der sango nutri-Gruppe:

sango nutri-amin basic, nutri-element basic und nutri-spur basic.

2) 2 Basis-Mineralstoffsuspensionen aus der kai Gruppe:

kai mineral und kai geos.

Um einen optimalen Start mit diesen Produkten zu ermöglichen, stellen wir auf dieser Seite einen Dosierplan bereit, der genau vorgibt, wie die Dosierung zu starten und zu erhöhen ist. Dadurch haben einerseits Sie als Anwender die Möglichkeit, Veränderungen zu erkennen und das Aquariensystem perfekt zu kontrollieren, andererseits geben Sie dem Aquariensystem die notwendige Zeit, sich an die neue Nährstoffdosierung anzupassen.

Was bewirken die Basis-Produkte?

Auch wenn das Hauptaugenmerk in der Riffaquaristik auf den Korallen liegt, können wir das Aquariensystem immer nur als ein Ganzes betrachten und verstehen. Jegliche Dosierung von Zusatzprodukten wirkt sich nämlich auf dieses Ganze aus. Durch eine geeignete Auswahl von Wirkstoffen, die eine bestimmte Organismengruppe bevorzugt aufnimmt, können zwar Produkte entwickelt werden, die etwas spezifischer genau diese Organismen ansprechen. Dennoch steht prinzipiell jede Wirk- und Additivsubstanz allen Organismen im Aquarium zur Verfügung: Mikro- und Makroalgen, Bakterien, Kleinsttieren (Mikrofauna), und natürlich auch allen Filtrierern und den Korallen.

Auf dieser Verständnisgrundlage baut das sangokai Basis-Nährstoffsystem auf, und hier liegt auch der Unterschied zu fast allen anderen Additivsystemen, die zunächst einen bestimmten Effekt in den Vordergrund stellen, und nicht darauf abzielen, das Gesamtökosystem durch eine stabile Nährstoffgrundlage zu stärken. Wenn wir in der Riffaquaristik über die derzeitigen Pflegemöglichkeiten hinaus neue Zielsetzungen definieren wollen, brauchen wir ein solches stabiles und breites Nährstoffgefüge im Aquarium: identisch zum natürlichen Riff. Genau diese Aufgabe erfüllen die genannten Produkte aus dem sangokai Basis-Nährstoffsystem. Auf dieser Grundlage bauen alle übrigen Produkte auf, und können wiederum ihre speziellen Wirkungen optimal und weitaus effizienter zu Tage bringen. Nur ein gesundes Ökosystem hat überhaupt das Potential, auf ein bestimmtes Additivprodukt überhaupt zu reagieren. 

Natürlich hat jedes Riffaquarium einen ganz eigenen Bedarf an Nährstoffen und weist darüber hinaus auch ein individuelles Defizit an bestimmten Meerwasserinhaltsstoffen auf. Diese werden durch ganz spezielle Produkte aus der sango chem-Serie gedeckt, unabhängig von der Basis Nährstoffversorgung. Auch die kinko-Filtermedien, wie auch die shoku Nährmedien, werden ganz individuell angewendet, je nach eigener Zielsetzung, Bedarf und Nutzen.

Das Ziel des sangokai Systems ist sehr einfach: durch die breite Nährstoffversorgung entwickelt das Riffaquariensystem einen deutlichen Zuwachs an Produktivität, das heißt:

1) Höhere Eigenleistung beim Um- und Abbau von eingebrachten Nährstoffen (Fischfutter, Korallenfutter, etc.). Es entwickelt sich eine gesunde Mikroflora und viele Kleinstlebewesen, die beim Abbau von organischen Schadstoffen helfen. Dadurch können sangokai Riffaquarien im Vergleich zu anderen Aquariensystemen stärker belastet werden.

2) Gesteigerte Artenvielfalt: durch die vielen verschiedenen Nährstoffe können sich auch viele verschiedene Organismen parallel im Aquarium entwickeln und ihre jeweiligen Populationen stabilisieren. Dadurch wird auch das Potential geschafft, um planktonische Lebensformen hervorzubringen, die wiederum anderen Tieren (z.B. Filtrierern) als Nahrungsgrundlage dienen. Der Entstehung von partikulärem organischen Material (Detritus) wird dadurch vorgebeugt, dass sich mehr mineralisierende Organismen etablieren, die solches Material auf natürliche Weise abbauen. 

3) Stärkeres Wachstum der Korallen: je kräftiger und gesünder Korallen wachsen, desto stabiler ist auch das gesamte Riffaquariensystem. Private und kommerzielle Korallenzüchter profitieren von dieser Wachstumssteigerung. Insbesondere kleinpolypige Steinkorallen bilden schneller Basalscheiben und wachsen besser an Substrate an. Mutterstöcke verkraften ständige Fragmentationsschäden deutlich besser und regenerieren das Gewebe zügiger. Auch wird die Sterblichkeitsrate bei frischen und v.a. sehr kleinen Ablagern gesenkt.

Das sangokai Riffaquarium weist eine wesentlich größere Stabilität auf, neigt weniger zur Bildung von unerwünschten Algen, und regeneriert akute Schäden (z.B. durch Temperaturschwankungen im Sommer) besser. Alles in allem werden die Probleme mit dem Aquarium im alltäglichen Betrieb weniger, das Hobby bereitet mehr Freude und Entspannung.

Zusätzlich zu den Grundnährstoffprodukten sind die beiden sango chem- Produkte, sango chem-ioF und sango chem-brF spezifische Lösungen zur Ergänzung bzw. zum Ausgleich von Mangelerscheinungen im Halogenhaushalt (Iod, Fluor und Brom). Eine regelmäßige Dosierung läßt Defizite im Iod, Fluor- und Bromhaushalt gar nicht erst entstehen. Diese Produkte sind grundsätzlich nicht Bestandteil des Grundnährstoffsystems, sondern sind Additivprodukte, die in jedem Aquarium eingesetzt werden können.

Das sangokai System steht aber für eine ganz essentiell wichtige Anforderung in der modernen Riffaquaristik: Beratung!

Als Hersteller produzieren und liefern wir nicht nur Ware an den Handel. Vielmehr helfen wir Ihnen als Endkunden und Aquarianer dabei, Ihr Aquariensystem zu optimieren, um die Anwendung der sangokai Produkte so effektiv wie nur möglich zu gestalten. Dies schliesst auch die Problemdiagnose und Problemlösung nicht aus, egal, welches Aquariensystem und welche Produkte sie benutzen! Sie können jederzeit den auf dieser Seite im rechten Seitenabschnitt vorliegenden Anamnesebogen herunterladen und ausgefüllt an uns zurücksenden. Wir gehen Ihre Informationen Stück für Stück durch und nennen Ihnen Möglichkeiten, wie Sie Ihr Aquarium optimieren und bestehende Probleme lösen können. Nutzen Sie diese kostenlose Möglichkeit jederzeit!

Mit dem sangokai System erhalten Sie nicht nur eine Ware, sondern ein komplettes Aquaristikpaket: vom Qualitätsprodukt bis hin zu der heutzutage mehr als wichtigen individuellen Unterstützung und einem exzellenten Produktsupport. Darauf können Sie vertrauen!



© Harald Ebert - Alle Rechte vorbehalten. © 2012 - - Besucher35072

 
 
Harald Ebert  

[werbung_468x60]