Impressum | Kontakt | Sitemap              

Der letzte Auftritt - Eintrag vom 20.08.2013

Neuer Dokumentarfilm lässt Tiere sprechen

Das Ziel: Ein Wildtierverbot im Zirkus durch 500.000 Unterschriften bis 2014

Gerlingen (ots) – Ihre Stimmen zittern, die Augen glänzen vor Tränen: In dem neuen Dokumentarfilm der Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. erinnern sich ein Affe, ein Tiger und ein Zebra an ihre ehemalige Zirkus-Weggefährtin, die Elefantendame Tyke. Die fiktiven Tiere sind 3-D-animiert und realitätsgetreu bis zu den Haarspitzen echten Wildtieren nachempfunden …

Der Trailer des Films läuft ab sofort in allen deutschen Cinemaxx-Kinos. Die vollständige Dokumentation ist auf www.myvideo.de sowie unter www.Tyke2014.de zu sehen.

Weitere Informationen, Dokumentation in voller Länge und Online-Petition: www.Tyke2014.de

Pressekontakt:
Judith Stich, 030 6832666-04, JudithS@peta.de

news aktuell (Pressemitteilung) – 20.08.2013; 09:55 Uhr

www.presseportal.de/pm/12276/2…

 


Tyke – Der letzte Auftritt - Die Dokumentation (HD… - MyVideo

Ich habe unterschrieben!

Gebe auch du den Wildtieren deine Stimme.

Zum 20. Todestag von Tyke 2014 wollen wir erreichen, dass in Deutschland kein Wildtier mehr in einem Zirkus leben muss.

Dafür bleibt uns nur noch ein Jahr Zeit!

Einen Kommentar schreiben - Klick hier

Bisher 0 Kommentare


© Harald Ebert - Alle Rechte vorbehalten. © 2012 - - Besucher35072

 
 
Harald Ebert  

[werbung_468x60]